Support

Wie darf ich Ihnen behilflich sein?

Anprechpartner

Ing. Erwin Mülleder

Vertrieb / Außendienstmitarbeiter

erwin.muelleder@pem.com
07238/2712-0

Das Formular wurde erfolgreich versendet. 
Der Ansprechpartner wird sich in kürze bei Ihnen melden.

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten. 
Bitte versuchen Sie es später erneut.

News

Mitarbeiterportrait: Patrick Königsecker

01. Oktober 2020

Patrick Königsecker, Bauleiter in der Generalunternehmerabteilung bei PEM Buildings, hat sich seinen Berufswunsch erfüllt. Die Baukarriere wurde ihm bereits in die Wiege gelegt: Sein Vater und sein Bruder sind ebenfalls in der Baubranche tätig.  

Schon mit 15 Jahren legte Königsecker den Grundstein für seine Baukarriere: Er schloss die 4-jährige Baufachschule Linz in der HTL 1 für Bau und Design ab und besuchte anschließend das Abendkolleg für Hochbau. Nach einem Traineeprogramm, wechselte Königsecker zu Swietelsky als Techniker, ehe er Anfang 2014 dieselbe Position bei PEM Buildings übernahm. „Anfang 2014 kam ich zu PEM als Techniker, Ende 2014 leitete bereits im Alter von 24 Jahren mein erstes Generalunternehmerprojekt“, lässt Königsecker seinen Werdegang Revue passieren.

Erfolgsgeschichte seit Beginn
Besonders in Erinnerung blieb dem gebürtigen Linzer sein erstes Projekt als GU-Bauleiter: „Wir errichteten damals einen neuen Firmenstandort für das Unternehmen BM-Automobile e.U. in Adagger. Ich war erst 24 und ein wenig nervös, wie die älteren Kollegen aus der Branche auf mich reagieren. Wir haben das Projekt gut gemeistert und da bin ich bis heute stolz darauf.“  In den vergangenen sechs Jahren erlebte die GU-Abteilung eine erfolgreiche Entwicklung: Gemeinsam mit seinem Team wickelte Königsecker schon Großbaustellen wie das Projekt von TVI ab. „Die schlüsselfertige Errichtung für die neue Firmenzentrale von TVI, welches unser größter Auftrag in der Unternehmensgeschichte ist, war eine große und komplexe Herausforderung, welche mir einige schlaflose Nächte einbrachte. Jene haben wir souverän überwunden und die Firmenzentrale termingerecht zur Zufriedenheit des Kunden übergeben“, freut sich Königsecker.

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag
Als GU-Bauleiter koordiniert Königsecker alle Termine, die Baustellen betreffen, kalkuliert Kosten und überwacht sämtliche Gewerke vor Ort. Besonders schätzt Königsecker das täglich wechselnde Aufgabengebiet: „Das Spannende an meiner Tätigkeit ist, dass jeder Tag etwas anderes bringt und ich bei jedem Projekt auf andere Herausforderungen stoße.“  Der Bauleiter ist zwischen zwei und drei Tage pro Woche im Außendienst – meist im Raum Tirol und Rosenheim – unterwegs und betreut Baustellen, welche unter seiner Leitung stehen. „Was mir an meiner Arbeit am meisten Spaß macht, ist die Kommunikation mit den Bauherren. Die Geschichten, wie sie ihre eigenen Firmen aufgebaut haben, faszinieren mich immer wieder“, ergänzt Königsecker.


Work´n´feel good
Fragt man Königsecker nach Gründen, wieso er bei PEM arbeitet, hat er gleich einige parat: „Was mir bei PEM besonders gut gefällt, sind die kleinen Strukturen. Es ist kein riesiger Konzern und auf jeden Mitarbeiter kann individuell eingegangen werden. Auch das Verhältnis zu meinen Arbeitskollegen ist gut. Besonders schätze ich am Team – neben dem guten Zusammenhalt –  dass wir auch mal über Privates sprechen können“. Auch neben seinem Beruf ist Patrick Königsecker sehr engagiert: Er ist seit 2018 Trainer und Prüfer am Wifi Linz Vortragender für die Bautechnik Berufsreifeprüfung.  Privat reist und fotografiert der passionierte Bauleiter gerne.

WEIL'S PASST
MIT PEM.

„PEM Buildings ist seit mehr als 40 Jahren unser verlässlicher Partner für Betriebsneubauten in österreich und unseren internationalen Standorten. Rund 180.000 m² Betriebsfläche hat PEM Buildings in dieser Zeit zur vollen Zufriedenheit für Welser Profile errichtet.“

Andreas Welser, Welser Profile Austria GmbH
Geschäftsführung

4 Schritte zu Ihrem neuen Betriebsobjekt

Profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Erfahrung im Gewerbe- und Industriebau.

Bestellen Sie noch heute die Checkliste 4 Schritte zu Ihrem neuen Betriebsobjekt und starten Sie Ihr Bauvorhaben

Diese Checkliste umfasst die wesentlichen Eckpunkte für die Planung Ihres neuen Betriebsobjekts und gibt Ihnen eine Basis für die Ermittlung des Investitionsbudgets. 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Checkliste.

Wir haben Ihnen diese soeben an die angeführte Email-Adresse gesendet.

Leider ist ein Fehler aufgetreten!