Support

Wie darf ich Ihnen behilflich sein?

Anprechpartner

Ing. Erwin Mülleder

Vertrieb / Außendienstmitarbeiter

erwin.muelleder@pem.com
07238/2712-0

Das Formular wurde erfolgreich versendet. 
Der Ansprechpartner wird sich in kürze bei Ihnen melden.

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten. 
Bitte versuchen Sie es später erneut.

News

Slowakisches Eisstadion nach PEM benannt

22. Jänner 2020

In der Slowakei geht es aufs Eis

Seit Dezember 2019 ist die nordostslowakische Stadt Stará Ľubovňa um ein attraktives Freizeitangebot reicher. Die nach PEM benannte, „PEM aréna Stará Ľubovňa“, eine Eishalle im Zentrum der 15.000 Einwohner großen Stadt, wurde endlich Realität. Fortan bietet sie sowohl Hobby-, als auch Profisportlern, sowie euphorischen Fans Platz um ihrer Wintersport-Leidenschaft zu frönen.

Was lange währt, wird endlich gut

Eigentlich sollte der Bau des neuen Eisstadions schon vor Jahren starten. Bereits im Jahr 1988 wurde die Baugenehmigung erteilt. Aufgrund unterschiedlicher Probleme, die von fehlenden finanziellen Mitteln bis hin zu übermäßigem Schneedruck am Hallendach reichten, verzögerte sich das Projekt jedoch immer wieder. So dauerte es schließlich mehr als 30 Jahre, bis die Eishalle endlich ihre Tore für die Öffentlichkeit öffnete.

PEM - Haly s.r.o. – die slowakische Tochterfirma der Zeman Beteiligungsgesellschaft mbH – zeigt sich für den Bau, auf einer Fläche von 2.240 m², verantwortlich. Sie setzten auf Paneelwände mit PEM-Rahmen und einem Foliendach. Innerhalb von 8 Monaten wurde der prestigeträchtige Bau realisiert.

Dass die Eröffnung am 14. Jänner 2020 ein großer Erfolg war, überrascht nicht. Nicht nur das Bauwerk selbst, sondern auch der Besuch des dreimaligen Stanley-Cup-Siegers Marián Hossa sorgte für Begeisterung. Mit einer Kapazität von 100 Sitz- und 100 Stehplätzen gilt das neue Eisstadion bereits jetzt als wahrer Publikumsmagnet. Die Zeiten, in denen man zum Schlittschuhlaufen, Eiskunstlauf oder Hockey unzählige Kilometer auf sich nehmen musste, sind nun vorbei. Und auch der neu gegründete Hockey-Club „Ľubovnianski rytieri“ (Lublauer Ritter) hat eine neue Heimat gefunden.

WEIL'S PASST
MIT PEM.

„PEM Buildings ist seit mehr als 40 Jahren unser verlässlicher Partner für Betriebsneubauten in österreich und unseren internationalen Standorten. Rund 180.000 m² Betriebsfläche hat PEM Buildings in dieser Zeit zur vollen Zufriedenheit für Welser Profile errichtet.“

Andreas Welser, Welser Profile Austria GmbH
Geschäftsführung

4 Schritte zu Ihrem neuen Betriebsobjekt

Profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Erfahrung im Gewerbe- und Industriebau.

Bestellen Sie noch heute die Checkliste 4 Schritte zu Ihrem neuen Betriebsobjekt und starten Sie Ihr Bauvorhaben

Diese Checkliste umfasst die wesentlichen Eckpunkte für die Planung Ihres neuen Betriebsobjekts und gibt Ihnen eine Basis für die Ermittlung des Investitionsbudgets. 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Checkliste.

Wir haben Ihnen diese soeben an die angeführte Email-Adresse gesendet.

Leider ist ein Fehler aufgetreten!