Wie darf ich Ihnen behilflich sein?

Kontakt

Das Formular wurde erfolgreich versendet. 
Der Ansprechpartner wird sich in kürze bei Ihnen melden.

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten. 
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Newsroom

Baustellenupdate: Fischer, UA

PEM Halle von Fischer Ski gewinnt an Form

Die von PEM durchgeführte Sanierung der abgebrannten Produktionshalle von Fischer Ski in der Ukraine (Mukatschewo) ist in vollem Gange. Die neue Halle wird noch im Monat August fertiggestellt, dann beginnt der Aufbau der weiteren Anlagen. Für Ende dieses Jahres ist die finale Fertigstellung und der Produktionsstart in der Ukraine geplant. Im Winter 2022/23 soll schlussendlich wieder Normalität im Betrieb eintreten. Um dies zu erreichen sind im Moment 26 Arbeiter von PEM Buildings auf der Baustelle tätig. „Neben der Logistik sind vor allem die sprachliche Verständigung und die Abstimmung der einzelnen Gewerke die größten Herausforderungen, die wir als Team zu bewältigen haben. Mit vorrauschauender Planung sind wir guter Dinge, dass Fischer schon bald wieder in den neuen Hallen produzieren kann“, zeigt sich Projektleiter Jochen Wegscheider optimistisch. 

Produktionshalle Fischer

So konnte im Mittelschiff der neuen Halle nach der Fertigstellung der Stahlkonstruktion inklusive Dach und Montage der Oberlichter, mit dem Einbau der Trennwände und der Rauchschürzen begonnen werden. Im Süden des Geländes wurde das alte Dachpaneel bereits abgedeckt und durch ein neues Foliendach ersetzt. Im bestehenden Teil der Halle laufen die Vorbereitungen für die Montage der Sprinkleranlage. Ähnlich sieht es in der nördlichen Halle aus, in der die Stahlkonstruktion bereits erfolgreich hochgezogen wurde. Auch mit der Sanierung des Daches wurde begonnen. Im nächsten Schritt folgt der Einbau der Fenster. Gegebenenfalls wird das Projekt um die Sanierung der bestehenden Wände erweitert.

Alle News auf einen Blick